Der St. Aloysius-Verein Mühleip wurde im Jahre 1893 gegründet. Aus der Pfarr-Chronik von H.J. Ersfeld kann man entnehmen, dass zur Mitfinanzierung des Neubaus der St. Aloysius-Kirche zu Mühleip (Grundsteinlegung am 15. Juli 1894) sich die Mühleiper Katholiken zum „St. Aloysius-Verein“ zusammen schlossen.

Immer wieder wurde im Laufe der Jahre auf diesen „St. Aloysius-Verein“ zurückgegriffen wenn es galt für unsere schöne Kirche etwas Besonderes anzuschaffen. Hier sei in jüngster Zeit wohl die im Jahre 2002 eingeweihte neue Orgel erwähnt. Pastor Plümacher sprach in seinem Vorwort zur Orgelweihe von einer beachtlichen Summe, die der Verein beigesteuert habe.
Hier noch einige Beispiele für die Aktivitäten des St. Aloysius-Vereins“: 
- Restaurierung der Kreuzgruppe im Chorraum
- Krippenfiguren und Kreuzweg wurden coloriert
- mehre alte Fahnen mussten restauriert werden
- Ikone der „immerwährenden Hilfe“ unter der Orgelbühne wurde angeschafft
- Der Obereiper Baldachin musste aufgearbeitet und teilweise erneuert werden.

Das sind nur einige Beispiele, die zur Verschönerung bzw. der Erhaltung von Kunstgegenständen in der St. Aloysius-Kirche in Mühleip und der St. Franziskus Xaverius- Kirche in Obereip beitragen.

 

Wenn Sie den St. Aloysius-Verein unterstützen möchten, finden Sie hier eine Beitrittserklärung.

Als Ansprechpartner vor Ort steht Ihnen Herr Gerd Hillen unter Tel. 0162/5672405 jederzeit gerne zur Verfügung!

Anschrift

Schoellerstraße 8
53783 Eitorf

http://www.st-patricius-eitorf.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

Telefon 02243/24 12
Telefax 02243/83501