Messdienernachwuchs in St. Petrus Canisius

Am 10. Dezember 2017 wurden 4 neue kleine engagierte Messdiener in St. Petrus Canisius anlässlich der heiligen Messe zum 2. Advent in ihren Dienst am Altar eingeführt.
Wir, die Messdienergemeinschaft Alzenbach freuen uns über den Nachwuchs und heißen Marie Paul, Benedikt Kuhnt, Louisa Bergweiler und Marina Harzheim ganz herzlich Willkommen.
Schon während der Sechsmonatigen intensiven Vorbereitung haben wir feststellen können, dass es sich bei unseren neuen Messdienern um sehr interessierte und fähige Persönlichkeiten handelt.
Es war eine schöne Vorbereitungszeit und hat uns allen auch immer viel Spaß bereitet.
Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit mit Euch.

 

 

**********************************************

 

**********************************************

 

Achtung! Messdiener sein ist nichts für Leute die gerne allein sind, oder Freunde zum ein- und ausschalten im Internet suchen. Wer sich den Stress mit Kameradschaft und Verantwortung nicht antun möchte sollte besser kein Messdiener werden und Sonntags liegen bleiben.

Elf neue Messdiener an St. Patricius wollen allerdings (er)leben was es heißt füreinander da
zu sein. Dies gelobten sie am Sonntag bei ihrer feierlichen Einführung, bevor Pater Leszek ihnen hierfür den Segen spendete. Und weil sie ein Segen für uns und unsere Gemeinde sind soll natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen; der gemeinsame Kirmesbesuch, die Messdienerstunden, die Messdienerfahrten und vieles mehr stehen noch bevor. Wer will da noch „liegen“ bleiben?

 

 

 

**********************************************

 

 

Wir wollen, dass keine Menschen auf der Flucht sterben!
Kinder und Jugendliche – genauso alt wie ihr – sterben auf der Flucht vor Krieg und Gewalt. Das muss ein Ende haben! Jeder Mensch ist ein Kind Gottes und hat das Recht zu leben. Wir dürfen ihre Not nicht mehr übersehen.
Gemeinsam wird aus vielen einzelnen Holzplanken ein großes symbolisches Boot gebaut – und es wird Politikern und anderen Verantwortlichen zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2016 präsentiert. Wegschauen unmöglich! Die einzelnen Planken dazu kommen von euch – wir schicken diese ans Kindermissionswerk „Die Sternsinger“!

 

Macht mit! Kinder und Jugendliche aller Konfessionen sind herzlich eingeladen.

 

in Eitorf:  am Samstag, den 30. April 2016
in Mühleip:  am Samstag, den 07. Mai 2016                 
in Alzenbach: am Samstag, den 07. Mai 2016   

 

 

 

jeweils im Pfarrheim vor Ort ab 15 Uhr!

 


Wir zeigen unsere Planken in den Familiengottesdiensten:

 

am Sonntag, den 01. Mai um 10:30 Uhr in St. Patricius
am Samstag, den 07. Mai um 18:30 Uhr in St. Aloysius
am Sonntag, den 08. Mai um 10:30 Uhr in St. Petrus Canisius

 

Wir können auch mit unserer Kleidung ein Zeichen setzten. Daher freuen wir uns, mit Unterstützung des Aloysiusvereins Mühleip, des Fördervereins St. Patricius und des Fördervereins St. Petrus Canisius, euch diese T-Shirts zum Preis von 5€ anbieten zu können. Wenn ihr Interesse habt, gebt die Bestellung auf dem Abschnitt der Anmeldung einfach mit an!

 

Macht mit und setzt ein Zeichen, damit Leben gerettet werden! Natürlich könnt ihr die Reise eurer Planke jederzeit auf der Homepage www.lebenretten.sternsinger.org verfolgen und anderen zeigen! So werdet ihr Teil einer riesengroßen Aktion, mit der wir uns gemeinsam bei den Politikern für Flüchtlinge einsetzen!

 

Weitere Infos erteilen gerne Pater Leszek 0160/97727316 oder Pater Zbigniew 0177/8649863!

 

 

 

**********************************************

 

 

Messdienertag für alle Messdiener unserer Kirchen am Samstag, dem 13. Juni

Der Pfarrgemeinderat von St. Patricius organisierte für die Messdiener von Eitorf, Mühleip, Obereip und Alzenbach einen bunten Tag mit vielen Spielen, einem Postenlauf und Grillen. Ausgangs- und Zielort war St. Josef Harmonie, wo auch am Abend Pater Zbigniew, Pater Leszek und Pater Gottfried gemeinsam mit allen einen stimmungsvollen Gottesdienst feierten. Der Tag war ein Dankeschön der Pfarrgemeinde für alle Messdiener die durch ihren Dienst am Altar einen wichtigen Beitrag zur würdigen Gestaltung unserer Gottesdienste  leisten.

 

 

 

 

Anschrift

Schoellerstraße 8
53783 Eitorf

http://www.st-patricius-eitorf.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

Telefon 02243/24 12
Telefax 02243/83501